IG Bildende Kunst Logo
Die IG BILDENDE KUNST ist eine Interessenvertretung der bildenden Künstler_innen in Österreich. Wir initiieren kulturpolitische Debatten und intervenieren in Entscheidungsprozesse, die Auswirkungen auf Arbeit und Leben bildender Künstler_innen haben. Unsere Aktionsfelder sind Kunst, Politik, Service und Zeitung. Wir fordern: Freiheit der Kunst! Recht auf soziale Rechte! Bleiberecht für alle! Gleiche Rechte für alle!

Solidarisieren, Mitglied werden, Vorteile genießen!

Bildpunkt Frühling 2020

Wachstumsprobleme


Künstlerische Positionen
Poster: Katrin Hornek
Rückseite: Mark Dion
Bildstrecke: CDS

Wachstumsprobleme
Editorial von Jens Kastner 

Kunst im Zeitalter des digitalen Expansionismus
Esther Leslie

Von der Autonomie der Kunst und einem guten Leben für alle
Degrowth und bedingungsloses Grundeinkommen verqueert Utta Isop und Daniela Lehner

„… ein sinnerfülltes, sicheres und gutes Leben, das nicht auf Kosten anderer und der Umwelt geht“
Wachstumsprobleme (degrowth) im Gespräch mit Maria Christine Holter & Susanne Schuda (Artists for Future) und Iris Frey (degrowthvienna2020)

Don’t beautify where you live
Veronika Merklein

Kulturelle Kritik am Wirtschaftswachstum
Andrea Vetter und Matthias Schmelzer

Wachstum, Geld und Gemeinwohl
Christina Buczko

Abundance in Degrowth: Eine persönliche Sicht
Yvette Abrahams

Wachstumsprobleme (degrowth) im Buch
Jens Kastner

Zur Schrift Heterotypia Sign Vienna
Toledo i Dertschei


Kunst- und Kulturpolitik

Tauziehen zwischen Staat und Stadt
Eine neue Ära des Kulturkampfs in Ungarn
Katalin Erdődi

Online-Umfrage zu Ateliers: Knappes Gut
Jannik Franzen

So long Kiribati
Kommentar von Sheri Avraham

Bildpunkt Frühling 2020: Wachstumsprobleme
Mehr zum Thema
Bildpunkt
Ausblick