IG Bildende Kunst Logo
Die IG BILDENDE KUNST ist eine Interessenvertretung der bildenden Künstler_innen in Österreich. Wir initiieren kulturpolitische Debatten und intervenieren in Entscheidungsprozesse, die Auswirkungen auf Arbeit und Leben bildender Künstler_innen haben. Unsere Aktionsfelder sind Kunst, Politik, Service und Zeitung. Wir fordern: Freiheit der Kunst! Recht auf soziale Rechte! Bleiberecht für alle! Gleiche Rechte für alle!

Solidarisieren, Mitglied werden, Vorteile genießen!

Bildpunkt Frühling 2016

Fremde im Inneren

Neugierde und Gewalt I

 

Künstlerische Positionen
Poster: Elke Auer und Esther Straganz
Rückseite: Niko Sturm
Bildstrecke: Projekt Migration Sammeln

Fabulierte und fabulierende Gewalt.
Editorial von Jens Kastner

Foreigners Everywhere: Kunst und Fremdheit

Burcu Dogramaci


Übersetzung und die Konstruktion von Fremdheit

Monika Mokre

„... hilfreicher, die unterschiedlichen Interessen offenzulegen ...“
Fremde im Inneren im Gespräch mit Klaus Schönberger

Voll auf Zeit
oder Der historische Beitrag des Austrofaschismus zur unbemerkten Verlängerung syrischer Nach(bürger)kriegszeit
Drehli Robnik

Die Konstruktion von Fremdheit aus soziologischer Sicht
Andrea Wilden

Kompromisslos gegen Kolonialismus
Notizen zu Fremdheit und Anarchismus
Oskar Lubin

Die Stadt ist ein Ort, an dem Fremde leben
Walter Siebel

Fremde im Inneren im Buch
Fremde im Inneren im Buch
Jens Kastner

Zur Schrift Error
Carlos Toledo

Kulturpolitik


Vor dem davor - gibt es immer noch ein davor ... und davor und davor.

Eine Zwischenbilanz zur Arbeit der Koalition der Freien Szene in Berlin
Wibke Behrens

Fragend im Erinnerungsfluss

Rubia Salgado / maiz Frauen*

We will pay the artists

Vasilena Gankovska