IG Bildende Kunst Logo
Die IG BILDENDE KUNST ist eine Interessenvertretung der bildenden Künstler_innen in Österreich. Wir initiieren kulturpolitische Debatten und intervenieren in Entscheidungsprozesse, die Auswirkungen auf Arbeit und Leben bildender Künstler_innen haben. Unsere Aktionsfelder sind Kunst, Politik, Service und Zeitung. Wir fordern: Freiheit der Kunst! Recht auf soziale Rechte! Bleiberecht für alle! Gleiche Rechte für alle!

Solidarisieren, Mitglied werden, Vorteile genießen!

22.11.2011, Wien (19 Uhr)

Fotografie: Kunst oder Gewerbe?


Wann ist Fotografie Kunst, wann ein Gewerbe? Welchen Unterschied macht das in der Praxis? Wer entscheidet darüber? Und inwiefern ist eine solche Kategorisierung überhaupt möglich?

Während für die Ausübung einer künstlerischen Tätigkeit keinerlei Zugangsbeschränkungen bestehen (Freiheit der Kunst), unterliegen Berufsfotograf_innen der Gewerbeordnung und Zugangsvorraussetzungen sind per Verordnung festgelegt. Die Pressefotografie, als Teilbereich des Fotografiegewerbes, hingegen ist ein so genanntes Freies Gewerbe: Für die Ausübung ist zwar kein Befähigungsnachweis, sehr wohl aber ein Gewerbeschein erforderlich.

Immer wieder erhalten Künstler_innen Post von der Fotograf_innen-Innung und werden darauf hingewiesen, dass sie Leistungen anbieten, die „eindeutig einem Berufsfotografen obliegen“. Doch was sind diese vermeintlichen eindeutigen Merkmale? Welche Interessen haben Berufsfotograf_innen, hier eine klare Grenze zu ziehen? Wie kommt es zu solchen Schreiben der Innung und was sind mögliche Konsequenzen? Was können sich Künstler_innen gegen entsprechende Vorwürfe schützen oder zur Wehr setzen? Was ist bei künstlerischer, fotografischer Tätigkeit zu beachten?

Wir wollen dem Konflikt um Definitionen und Tätigkeitsgebiete versuchen auf den Grund zu gehen und etwas mehr Klarheit zur Lage von Künstler_innen im Bereich Fotografie schaffen.

Gäste: Ivan Jurica (Künstler, Kunstvermittler, Vorstandsmitglied der IG BILDENDE KUNST), Michael Weinwurm (Fotograf, Landesinnungsmeister der Berufsfotografen Wien).
Moderation: Lisa Bolyos (politische Aktivistin und Konzeptkünstlerin)

Veranstaltungsort: IG BILDENDE KUNST, Gumpendorfer Straße 10-12, 1060 Wien