IG Bildende Kunst Logo
Die IG BILDENDE KUNST ist eine Interessenvertretung der bildenden Künstler_innen in Österreich. Wir initiieren kulturpolitische Debatten und intervenieren in Entscheidungsprozesse, die Auswirkungen auf Arbeit und Leben bildender Künstler_innen haben. Unsere Aktionsfelder sind Kunst, Politik, Service und Zeitung. Wir fordern: Freiheit der Kunst! Recht auf soziale Rechte! Bleiberecht für alle! Gleiche Rechte für alle!

Solidarisieren, Mitglied werden, Vorteile genießen!

6.7.2017, Wien, 16h

plakatieren, stickern, sprayen


Street Art, Plakate, Pickerl als künstlerische und/oder politische Messages und Ausdrucksformen im öffentlichen Raum. Was ist wie und wo gut möglich? Was funktioniert nicht so gut? Wie sieht eigentlich der rechtliche Rahmen rund ums Plakatieren, Stickern und Sprayen aus? Und beim Übermalen rassistischer und anderer diskriminierender Schmierereien?  Was sind typische Troubles in der Praxis, wie gehe ich damit um bzw. diesen aus dem Weg? Und wenn Securities oder Polizei doch mal Ärger machen? Was tun? Wohin wenden?  
In einem moderierten Gespräch mit Publikumsbeteiligung wollen wir rechtliche Infos und praktische Tipps rund ums Plakatieren, Stickern und Sprayen zusammentragen - für die künstlerische Praxis und ebenso für Polit-Aktivitäten.

Gäst_innen 
■ Viki Weißgerber
Juristin und Beraterin bei der wienXtra-jugendinfo, informiert seit Jahren Kinder, Jugendliche, Erwachsene, Künstler_innen, politische Aktivist_innen und Berufsrevolutionär_innen über ihre Rechte und unterstützt sie bei ihren vielfältigen subversiven Tätigkeiten.
■ Gerhard Rauscher
... hat Stadtplanung studiert, langjährige Erfahrung im Plakatieren in Wien - u.a. auch für Auftraggeber_innen im freien Kunst- und Kulturbereich.

Moderation
■ Lisbeth Kovaćić
Fotografin, Kamerafrau und bildende Künstlerin, lebt und arbeitet vor allem in Wien. (lisbeth.klingt.org)

Dokumentation
Zur Veranstaltung ist eine schriftliche Dokumentation erschienen. Themen: Wem gehört der öffentliche Raum? Impressum, polizeiliche Ermittlungen, Rechtshilfe, politisch motivierte Anzeigen, don't panic! Was tun mit rechten Plakaten, Stickern, Tags? (Protokoll und Zusammenfassung: Sylvia Köchl)
Veranstaltungsdokumentation: plakatieren, stickern, sprayen [PDF, 114KB]

Veranstaltungsort
IG BILDENDE KUNST, Gumpendorfer Straße 10-12, 1060 Wien

Diese Veranstaltung auf facebook >>

Eine Veranstaltung in Kooperation von Alumniverein der Akademie der bildenden Künste Wien und IG BILDENDE KUNST.

Eine Veranstaltung im Rahmen von Kunst & Kind: Plakate!
Involvierendes und dezentrales Plakatprojekt zu Herausforderungen von Künstler_innen mit Kinderbetreuungspflichten, 28.6. bis 28.7.2017 in der Galerie IG BILDENDE KUNST und so lange wie möglich im öffentlichen Raum. Plakate mit Sujets von Barbi Bašić, Pia Bodingbauer, Nana Kogler, Hannah Menne, Len Musik und Micha Wille liegen in der Galerie IG BILDENDE KUNST zur freien Entnahme auf.

plakatieren, stickern, sprayen - zB: pay the artist now! (Foto: DK)
Mehr zum Thema
Involvierendes und dezentrales Plakatprojekt (28.6.-28.7.2017)
Kunst & Kind: Plakate!