IG Bildende Kunst Logo
Die IG BILDENDE KUNST ist eine Interessenvertretung der bildenden Künstler_innen in Österreich. Wir initiieren kulturpolitische Debatten und intervenieren in Entscheidungsprozesse, die Auswirkungen auf Arbeit und Leben bildender Künstler_innen haben. Unsere Aktionsfelder sind Kunst, Politik, Service und Zeitung. Wir fordern: Freiheit der Kunst! Recht auf soziale Rechte! Bleiberecht für alle! Gleiche Rechte für alle!

Solidarisieren, Mitglied werden, Vorteile genießen!

Gratis. Ausschließlich für Mitglieder!

Rechtsberatung


Die IG BILDENDE KUNST bietet ihren Mitgliedern eine kostenlose persönliche Rechtsberatung zu berufsspezifischen Fragen und Rechtsproblemen. Rechtsberatung ist ausschließlich nach Anmeldung in der IG BILDENDE KUNST möglich. Bei der Terminvereinbarung ersuchen wir um eine kurze Information zur Fragestellung.

In Wien finden Rechtsberatungstermine bei Karin Gmeiner statt. Karin Gmeiner ist selbständige Rechtsanwältin, ihre Tätigkeitsschwerpunkte sind u.a. Vertragsrecht, Kunstrecht, Urheberrecht, Schadenersatz-/Gewährleistungsrecht und Allgemeines Zivilrecht: www.karingmeiner.at

Für Mitglieder, die nicht in Wien oder Wien Umgebung leben, sind Rechtsberatungen im Rahmen unserer Rechtsberatungsversicherung bei bestimmten Vertragsanwält_innen in ganz Österreich möglich. Eine Voranmeldung in der IG BILDENDE KUNST ist ebenfalls erforderlich.

 

Günstig: Ausschließlich für Mitglieder!

Beratung +NEU+ in Steuerfragen

Wir wollen unsere Mitglieder bei den Erklärungen ans Finanzamt (Einkommenssteuer) unterstützen. Dies machen wir mit Informationsveranstaltungen im Rahmen unserer Reihe „Survival Training für Künstler*innen“ und Infoblättern. Darüber hinaus bieten wir an:


1.    Ein*e Steuerberater*in soll sich um die Bürokratie mit der Steuer kümmern!
Du möchtest die Belege nur mehr entsprechend sortieren und die*der* Steuerberater*in soll sich um den Rest kümmern? Wir haben eine Liste von Steuerberater*innen und Bilanzbuchhalter*innen, die umfassende Erfahrung in Steuersachen mit Künstler*innen haben und auch mit den relevanten Regelungen rund um SVA und KSVF gut vertraut sind. Das Erstgespräch ist in der Regel kostenlos.

2.    Steuerberatung für Mitglieder, die die Erklärungen gegenüber dem Finanzamt selbst machen wollen

Für Fortgeschrittene bieten wir die Möglichkeit zu einem individuellen Beratungstermin. Du kannst zum Beispiel einen prüfenden Blick auf die (fast) fertige Steuererklärung werfen lassen, Detailfragen zu gängigen Themen stellen oder Rat in punktuellen Unklarheiten einholen. Diese Termine finden in der Regel einmal im Monat in der IG Bildende Kunst statt und dauern je Künstler*in eine halbe Stunde. Die Kosten teilen wir uns: 50 % zahlen wir, 50% zahlst du. Das heißt: für dich fällt ein Kostenbeitrag von 25 Euro an. Die Terminvergabe erfolgt über die IG Bildende Kunst. Bitte um Telefonische Kontaktaufnahme für eine Terminvereinbarung

Für Mitglieder gratis. Sonst 25 Euro.

Beratung in Sozialversicherungsfragen


Beratungsstunden für Künstler_innen finden jeden Mittwoch von 14 bis 16 Uhr statt. Wir ersuchen um eine telefonische Anmeldung. Für Mitglieder ist die Beratung kostenlos und entweder persönlich im Büro der IG BILDENDE KUNST oder telefonisch möglich. Für Nicht-Mitglieder kostet eine individuelle Beratung 25 Euro und ist ausschließlich im Büro der IG BILDENDE KUNST möglich. (Bei Mitgliedschaft innerhalb der folgenden drei Monate wird der bezahlte Betrag auf den Mitgliedsbeitrag gut geschrieben.)

In Sozialversicherungsfragen berät Daniela Koweindl. Sie ist kulturpolitische Sprecherin der IG BILDENDE KUNST. Einer ihrer Arbeitsschwerpunkte ist die soziale Absicherung von Künstler_innen.

Abseits der IG BILDENDE KUNST

Weitere Beratungsmöglichkeiten


Beratungsmöglichkeiten und Literatur zu Projektförderung, Sponsor_innen, Vereinsgründung, Kulturveranstaltungen etc. >>

 

Mehr zum Thema
Solidarisieren, Mitglied werden, Vorteile genießen!
Mitgliedschaft in der IG BILDENDE KUNST