IG Bildende Kunst Logo
Die IG BILDENDE KUNST ist eine Interessenvertretung der bildenden Künstler_innen in Österreich. Wir initiieren kulturpolitische Debatten und intervenieren in Entscheidungsprozesse, die Auswirkungen auf Arbeit und Leben bildender Künstler_innen haben. Unsere Aktionsfelder sind Kunst, Politik, Service und Zeitung. Wir fordern: Freiheit der Kunst! Recht auf soziale Rechte! Bleiberecht für alle! Gleiche Rechte für alle!

Solidarisieren, Mitglied werden, Vorteile genießen!

AUSSTELLUNGSFORMATE

Das Ausstellungsprogramm der Galerie IG BILDENDE KUNST setzt sich aus unterschiedlichen Programmschienen zusammen, die eine möglichst breite Einbindung von Künstler_innen und Kurator_innen gewährleisten.
Pro Jahr werden etwa fünf Projekte realisiert.

Vorstandsprojekt
Einmal pro Jahr realisieren Vorstandsmitglieder als Initiator_innen oder Kurator_innen ein Ausstellungsprojekt.

SALON IG
In diesem Ausstellungsformat stehen einmal pro Jahr die Mitlgieder der IG BILDENDE KUNST im Mittelpunkt. Im Fokus steht die Vorstellung und Diskussion eigener Ideen und Projekte - sowohl im Entstehungsprozess als auch realisiert. Die IG BILDENDE KUNST wird dabei zur Kommunikationsplattform und zum Ort des Austausches zwischen Mitgliedern und Besucher_innen. Zum SALON IG gibt es jährlich eine Ausschreibung, zu der Mitglieder ihre Projekte einreichen können.

■ Meeting Points
Unsere Räume stehen für mehrtägige Präsentationen oder auch kurze Veranstaltungsreihen zur Verfügung, um experimentelle Formate zu realisieren.

■ Open Call
Der Vorstand der IG BILDENDE KUNST initiiert Open Calls für die Realisierung von Ausstellungsprojekten zu unterschiedlichen Schwerpunktthemen.

■ Partizipatorisches Ausstellungsprojekt
Eine Versuchsanordnung widerspenstigen Handelns

Im Fokus dieses neuen Formats steht eine transdisziplinäre Herangehensweise, in der verschiedene Positionen aufeinander treffen und klassische Ausstellungslogiken unterlaufen.

■ Kooperationsprojekt mit AIR ARTIST-IN-RESIDENCE Niederösterreich
Einmal pro Jahr werden die Galerieräume der IG BILDENDE KUNST dem Artist in Residence Programm in Krems geöffnet. Ziel ist die gemeinsame Präsentation von Gastkünstler_innen und heimischen Kunstpositionen in Wien.

Mehr zum Thema