IG Bildende Kunst Logo
Die IG BILDENDE KUNST ist eine Interessenvertretung der bildenden Künstler_innen in Österreich. Wir initiieren kulturpolitische Debatten und intervenieren in Entscheidungsprozesse, die Auswirkungen auf Arbeit und Leben bildender Künstler_innen haben. Unsere Aktionsfelder sind Kunst, Politik, Service und Zeitung. Wir fordern: Freiheit der Kunst! Recht auf soziale Rechte! Bleiberecht für alle! Gleiche Rechte für alle!

Solidarisieren, Mitglied werden, Vorteile genießen!

#corona

Wo gibt es welche Unterstützung für Künstler_innen? Worauf ist jetzt im Kunstbetrieb zu achten?  


Kunst- und Kulturschaffende sind von den Schließungen und Maßnahmen gegen das Corona-Virus massiv betroffen. Wir sammeln und erweitern laufend unser Infoangebot zu nun drängenden Fragen. Wir beraten zu (neuen) Unterstützungsmöglichkeiten und Anträgen, zurzeit telefonisch nach Vereinbarung. Wir sind per Email und telefonisch zu den gewohnten Öffnungszeiten erreichbar. Wir wünschen Gesundheit und Solidarität in dieser herausfordernden Zeit!
■ IG BILDENDE KUNST: 01/5240909, Dienstag und Mittwoch 13 bis 18 Uhr, Donnerstag und Freitag 10 bis 15 Uhr
Mitgliederinfo spezial: Unterstützung & Solidarität in der Corona-Krise (23.3.2020)
Mitgliederinfo #2 zur Corona-Krise (7.4.2020)
Mitgliederinfo #3 zur Corona-Krise (24.4.2020) 
Mitgliederinfo #4 zur Corona-Krise (11.5.2020)


Einnahmen fallen weg!
Wo bekomme ich finanzielle Unterstützung?

Bestehende Einrichtungen, die Künstler_innen in Notsituationen finanziell unterstützen können, haben auf die Corona-Krise reagiert. Mit den Covid-19-Gesetzen wurden zusätzliche budgetäre Mittel und Möglichkeiten beschlossen. Seit Ende März sind die beiden größten Fonds für Künstler_innen aktiviert: Der Härtefall-Fonds in der Wirtschaftskammer (WKO) ist die erste Adresse für alle Selbständigen – auch für Künstler_innen! Der Covid-19-Fonds im Künstler_innensozialversicherungsfonds (KSVF) steht für Künstler_innen und Kulturvermittler_innen offen, die beim Härtefall-Fonds die Anspruchskriterien nicht erfüllen.
Überblick Unterstützungsmöglichkeiten: Wo kann ich um finanzielle Unterstützung ansuchen?

Kunst weiter ermöglichen!
Welche zusätzlichen Förderungen entstehen? 

Um künstlerische Arbeit gerade in der Krisensituation weiter zu ermöglichen, beginnen einige Fördergeber_innen ihre Kunst- und Kulturförderprogramme auszubauen. Budgets werden aufgestockt, neue Arbeitsstipendien ausgeschrieben, zusätzliche Atelierförderungen und mehr Ankäufe ermöglicht.
Überblick Kunstförderung: Welche Ausschreibungen und zusätzlichen Förderungen gibt es? 

Zurück zur Kunst!
Was ist möglich? Welche gesundheitspolitischen Auflagen sind zu beachten?

Schritt für Schritt sollen Kunst- und Kulturveranstaltungen wieder möglich, ein lebendiger Kunst- und Kulturbetrieb wieder verankert werden. Mitte Mai hat die Covid-19-Lockerungsverordnung die Öffnung von Museen und Ausstellungen unter Auflagen geregelt, Veranstaltungen mit bis zu zehn Personen sind erstmals erlaubt - pro Person muss allerdings eine Fläche von 10 m2 zur Verfügung stehen, Abstands- und Hygienebestimmungen sind strikt einzuhalten. Ende Mai sollen nächste Lockerungen in Kraft treten, bis zum Sommer sind sukzessive weitere Lockerungen geplant - stets unter Berücksichtigung der aktuellen Pandemie-Entwicklung.
Überblick Lockerungen: Was ist möglich? Welche gesundheitspolitischen Auflagen sind zu beachten?  
 

Abgesagt!
Was passiert jetzt mit Förderungen?

Absagen von Veranstaltungen und Projekten werfen für Fördernehmer_innen viele Fragen auf. Welche Auswirkungen haben Absagen, Verschiebungen oder Redimensionierungen von Projekten auf zugesagte Förderung und die bestehenden Fördervereinbarungen? Fördergeber_innen bemühen sich um Schadensbegrenzung. Wir haben die Links zu öffentlichen Fördergeber_innen und ihren „Corona-Regelungen“ in dieser Ausnahmesituation zusammengestellt.
Überblick Förderstellen: Was passiert jetzt mit Förderungen? 

COVIEW - social and political covid-19 watchgroup