IG Bildende Kunst Logo
Die IG BILDENDE KUNST ist die Interessenvertretung der bildenden Künstler_innen in Österreich. Wir initiieren kulturpolitische Debatten und intervenieren in Entscheidungsprozesse, die Auswirkungen auf Arbeit und Leben bildender Künstler_innen haben. Unsere Aktionsfelder sind Kunst, Politik, Service und Zeitung. Wir fordern: Freiheit der Kunst! Recht auf soziale Rechte! Bleiberecht für alle! Gleiche Rechte für alle!

Solidarisieren, Mitglied werden, Vorteile genießen!

„Wir reden für uns selbst“ ist nicht die Antwort

Vlatka Frketić


Ich habe den Körper. Ich komme da her. Ich trage den Namen. Ich habe die Tränen. Ich weiß wie das ist. Ich bekämpfe Gesetze. Ich kämpfe dagegen. Ich kenne die Leute und weiß wie sie ticken. Ich teile Geschichten. Ich schmuggle das Essen. Ich habe die Haare. Ich liebe jene Menschen. Ich verstehe Musik. Ich lese die Bücher und weiß was sie sagen. Ich weiß wovon ich rede. Ich kenne mich aus. Ich habe die Hoffnung. Ich bin organisiert. Ich weiß wo ich es finde. Ich feinde es an. Ich glaube daran. Ich schimpfe sehr richtig. Ich kann es auch sagen. Ich weiß wovon ich rede. Ich kenne mich aus. Ich singe nur richtig. Ich habe das Recht und weiß wie gekämpft wird. Ich danke es niemandem. Ich laufe im Vielschritt. Ich erreiche nicht alle. Ich bin die Antwort. Ich bin das Andere. Ich habe die Glaubwürdigkeit. Ich bin die Einstellung. Ich bin die Praxis und das ist sehr sinnvoll. Ich weiß wovon ich rede. Ich kenne mich aus. Ich bin gegen Standards. Ich bin autonom. Ich finde mich selbst und darüber hinaus. Ich konfrontiere den Rest. Ich bin die Grammatik. Ich führe herbei. Ich ziehe zusammen, was zusammen gehört. Ich bin das Wir. Mich gibt es nur einmal. Ich werde beredet. Ich werde bezankt. Ich weiß wovon ich rede. Ich kenne mich aus. Ich markiere die Distanz. Ich pfeif´ auf die Welt. Ich binde mich ein und halt mich zurück. Ich sage die Dinge. Ich weiß, dass sie hören. Ich kenne mich aus. Ich bin sehr eigen. Ich bin das Artefakt der Diebe. Ich baue mich aus. Ich teile die Werte. Ich messe Bedeutung. Ich lache auch manchmal, doch nur wenn es sein muss. Ich weiß wie die leben. Ich kenne mich aus. Ich sage: Du darfst. Ich gehe bald unter. Ich baue es aus und sichere ab. Ich köpfe den Hintergrund. Ich steige auf den Standard. Ich kenne mich aus und weiß wovon ich rede. Ich bespreche die Eigenschaft. Ich lehne es ab. Ich halte daran fest und beleuchte transparent. Ich bin die Rolle. Ich entwerte sie ständig. Ich stelle fest und strenge mich an. Ich bin strikt in der Anwendung, Kritik ist mein Leben. Ich sagte es schon: Ich kenne mich aus. Ich bin schon sehr häufig. Ich rücke nur vor. Ich projektiere auch fleißig. Ich lebe von all dem, mal besser, mal schlechter. Ich weiß es halt einfach. Ich kenne mich aus. Ich beziehe mich oft. Ich halte daran fest. Ich nähere mich an, sehr kritisch und motiviert. Ich bin auch sehr offen. Ich eigne mich gut. Ich bin mehr als die Zahl. Ich kenne mich aus. Ich weiß was ich sage. Ich leite es ab. Ich rücke hingegen und finde es gut. Ich bin der Grund. Ich weiß das genau. Ich schaffe es locker. Ich kenne mich aus. Ich kürze Geschichten. Ich will meinen Platz. Ich lass mich nicht vertreiben. Ich weiß wie ich rede. Ich schlage den Sinn. Ich suche sie aus. Ich binde es ein. Ich vergesse rein gar nichts. Ich gehe hervor. Ich bin auch persönlich. Ich bin auch von Nutzen. Ich kenne mich aus. Ich bin die Grenze. Ich erschlage den Wirt. Ich weiß, wie ich kämpfe. Ich kenne mich aus.


Vlatka Frketić redet in Wien und darüber hinaus.