IG Bildende Kunst Logo
Die IG BILDENDE KUNST ist eine Interessenvertretung der bildenden Künstler_innen in Österreich. Wir initiieren kulturpolitische Debatten und intervenieren in Entscheidungsprozesse, die Auswirkungen auf Arbeit und Leben bildender Künstler_innen haben. Unsere Aktionsfelder sind Kunst, Politik, Service und Zeitung. Wir fordern: Freiheit der Kunst! Recht auf soziale Rechte! Bleiberecht für alle! Gleiche Rechte für alle!

Solidarisieren, Mitglied werden, Vorteile genießen!

Bildpunkt Frühjahr 2018

Kunst, Forschung, Politik

Künstlerische Positionen
Poster: memory & typography
Backcover: Mariel Rodríguez
Bildstrecke: Zsuzsi Flohr

Flogging a dead horse?
Editorial von Jens Kastner

Die Wissenschaften und die Künste
Juan Acha

Künstlerische Forschung aus einer feministischen Perspektive
Elke Bippus

„… Wissensproduktion als Möglichkeit des Eingreifens zu verstehen …“
Kunst, Forschung, Politik im Gespräch mit Ana Hoffner und Nicole Alecu de Flers

Portfoliokarriere: Buchautorin in spe
Veronika Merklein

Von der konzeptuellen Kunst zur künstlerischen Forschung
Rahel Puffert

Dirty Aesthetics
Künstlerische Wissensproduktion und die Notwendigkeit nicht nur kunstkritischen Urteilens
Ines Kleesattel

Die Formen bewahren
Die Akademie und die künstlerischen Praktiken
Selina Blasco

Kunst, Forschung, Politik im Buch
Jens Kastner

Zur Schrift Friz Quadrata
Toledo i Dertschei

Kunst- und Kulturpolitik


Sehr geehrte Bundesregierung!

Alexander Jöchl

Im Hinterland
Kulturkämpfe im schwarz-blauen Oberösterreich
Klemens Pilsl

Was will Schwarzblau? Was fordern IGs gegen Sozialabbau?
Daniela Koweindl

Künstler_innenhonorare verankern
Für die finanzielle Anerkennung des Wertes künstlerischer Arbeit. Ein Plädoyer aus Salzburg.
Kerstin Klimmer-Kettner

Mehr zum Thema
Bildpunkt
Vorschau
Bildpunkt
Abo