IG Bildende Kunst Logo
Die IG BILDENDE KUNST ist eine Interessenvertretung der bildenden Künstler_innen in Österreich. Wir initiieren kulturpolitische Debatten und intervenieren in Entscheidungsprozesse, die Auswirkungen auf Arbeit und Leben bildender Künstler_innen haben. Unsere Aktionsfelder sind Kunst, Politik, Service und Zeitung. Wir fordern: Freiheit der Kunst! Recht auf soziale Rechte! Bleiberecht für alle! Gleiche Rechte für alle!

Solidarisieren, Mitglied werden, Vorteile genießen!

Bildpunkt Herbst 2016

Politik der Freund*innenschaft


Künstlerische Positionen

Poster: Peter Haselmayer und Sophie Utikal für Cantina Corazón
Rückseite: Freja Bäckman
Bildstrecke: Freund*innen der IG Bildende Kunst

Jenseits von Subsidiarität und Tankstelle
Editorial von Jens Kastner

Best Friends Forever
Für eine Politik der Freundinnenschaft
Lea Susemichel

Politik der Freund*innenschaft
Leela Gandhi

„… neue Formen der Vergesellschaftung jenseits nationalstaatlicher Identifikationsmuster“
Politiken der Freund*innenschaft. Im Gespräch mit Ivana Marjanović & Nataša Mackuljak (Wienwoche) und Rahel Sophia Süß

Fragen, Phrasen und Fragmente zur Freund*innenschaft
Drehli Robnik

Liebe Organisieren! Ein Appell.
Kübra Gümüsay

Doing Things Together – Kooperation als Freundschaft in der Kunst?
Dagmar Danko

Freundschaft!
Signatur der sozialdemokratischen Ära
Wolfgang Maderthaner

Politiken der Freund*innenschaft im Buch
Jens Kastner

Zur Schrift Walbaum
Toledo i Dertschei

Kunst- und Kulturpolitik


Pay the artist now!
Galerie 5020, IG Bildende Kunst und Tiroler Künstler*schaft im Gespräch zu Künstler_innenhonoraren

Daniela Koweindl

30 Euro pro Führung
Miese Arbeitsbedingungen in Kunst- und Kulturbetrieben

Gabi Horak

Herzlich Gratuliert! Die IG Bildende Kunst ist 60.
Kommentar von Vasilena Gankovska