IG Bildende Kunst Logo
Die IG BILDENDE KUNST ist eine Interessenvertretung der bildenden Künstler_innen in Österreich. Wir initiieren kulturpolitische Debatten und intervenieren in Entscheidungsprozesse, die Auswirkungen auf Arbeit und Leben bildender Künstler_innen haben. Unsere Aktionsfelder sind Kunst, Politik, Service und Zeitung. Wir fordern: Freiheit der Kunst! Recht auf soziale Rechte! Bleiberecht für alle! Gleiche Rechte für alle!

Solidarisieren, Mitglied werden, Vorteile genießen!

Bildpunkt Frühling 2011

smrt postnazismus

Künstlerische Positionen
Poster: Plattform Geschichtspolitik
Rückseite: Michaela Melian
Bildstrecke: Eva Dertschei und Carlos Toledo

Und gegen sie leben
Editorial von Jens Kastner

Visuelle Geschichtspolitiken
im öffentlichen Raum

Eine Reflexion über künstlerische Strategien
der Erinnerung im Postnazismus
Kathi Morawek und Nora Sternfeld

Geschichtspolitik
als politisches Handlungsfeld

Berthold Molden

… ist diese Subversion weiterhin
dringend nötig

smrt postnazismus im Gespräch.
Mit Bini Adamczak und Aljoscha Weskott

Von Revanche zur Gegengabe
Elisabeth Scharangs österreichisch-ungarische Holocaust-Kinofarce Vielleicht in einem anderen Leben
Drehli Robnik

Das Lager Sajmište in Belgrad –
ein vergessenes KZ?

Zum Verhältnis von Erinnerungspolitik und
Antifaschismus am Beispiel des Geländes des
ehemaligen KZs Sajmište in Belgrad
Rena Rädle

Geschichtsbeziehungen in Bewegung
Erinnerungsbildung in postnationalsozialistischen
Migrationsgesellschaften
Astrid Messerschmidt


Nachdenken über Nazismus und Shoah
als SchülerIn in der postnazistischen
Migrationsgesellschaft

Ines Garnitschnig

smrt postnazismus im Buch
Jens Kastner

Zur Schrift Helvetica Rounded
Carlos Toledo

Kulturpolitik


Vom Servicezentrum bei der SVA zur SVA als Servicezentrum
Oder: Wie steht es mit dem Prozess zur Verbesserung der sozialen Lage der Kunstschaffenden?
Clemens Christl
und Daniela Koweindl

Im Bürgerkrieg des 21. Jahrhunderts
Oder: Der Betrug des sozialen Friedens.
Kunstamt zur Bekämpfung des Staatsterrorismus
und Die Räudigen Katzen

MayDay! MayDay!
Let’s organize the parade 011
PrekärCafé