IG Bildende Kunst Logo
Die IG BILDENDE KUNST ist eine Interessenvertretung der bildenden Künstler_innen in Österreich. Wir initiieren kulturpolitische Debatten und intervenieren in Entscheidungsprozesse, die Auswirkungen auf Arbeit und Leben bildender Künstler_innen haben. Unsere Aktionsfelder sind Kunst, Politik, Service und Zeitung. Wir fordern: Freiheit der Kunst! Recht auf soziale Rechte! Bleiberecht für alle! Gleiche Rechte für alle!

Solidarisieren, Mitglied werden, Vorteile genießen!

Bildpunkt Herbst 2010

umfunktionieren lernen

Künstlerische Positionen
Poster: Can Gülcü
Rückseite: h.arta
Bildstrecke: Sabine Bitter und Helmut Weber

Lernen im und vom Wissensregime
Editorial von Jens Kastner

Akademisches und anderes Wissen
Nelly Richard

Über Wissensarbeit(erInnen), die neuen Fließbänder und Streik
Käthe Knittler und Lisa Sigl

… anzusetzen ist an Herrschaftskritik
umfunktionieren lernen in Emailfragen 
an Eduard Freudmann, Elke Gaugele, Utta Isop und Andreas Kemper

Funktionieren umlernen
Markus Wailand

Ansprüche an Bildung stellen: Dinge, die wir gelernt haben …
Eva Egermann und Elke Krasny

„Bildungisierung“ der Ökonomie und umgekehrt und überhaupt
Martin Birkner und Rosa Lenz

Wer ist da eigentlich nostalgisch?
Boris Buden

umfunktionieren lernen im Buch
Jens Kastner

Zur Schrift Optima
Toledo i Dertschei 

Kulturpolitik


Intakte Nasen abschlagen!

Aktuelle Interventionen in die Gedenkpolitik
Plattform Geschichtspolitik

Was wurde eigentlich aus … der IMAG?
Interministerielle Arbeitsgruppen vs. Sparpaket
Daniela Koweindl

Neues vom Projekt Superlinke
Karl Reitter


Mehr zum Thema
Bildpunkt Herbst 2007
Widerstand. Macht. Wissen