IG Bildende Kunst Logo
Die IG BILDENDE KUNST ist eine Interessenvertretung der bildenden Künstler_innen in Österreich. Wir initiieren kulturpolitische Debatten und intervenieren in Entscheidungsprozesse, die Auswirkungen auf Arbeit und Leben bildender Künstler_innen haben. Unsere Aktionsfelder sind Kunst, Politik, Service und Zeitung. Wir fordern: Freiheit der Kunst! Recht auf soziale Rechte! Bleiberecht für alle! Gleiche Rechte für alle!

Solidarisieren, Mitglied werden, Vorteile genießen!

Bildpunkt Herbst 2008

formal sinnvoll


Drei künstlerische Positionen
Poster: Malena Garavaglia Klimberg
Rückseite: Public Space With A Roof (PSWAR)
Bildstrecke: Ângela Ferreira 

Formal nicht fehlen!
Editorial von Jens Kastner

Formen der Politik
Helena Mattsson

Schriften politisieren
Carlos Toledo

Möglichkeiten in den Raum setzen …
formal sinnvoll im Gespräch.
Mit Gabu Heindl

Der soziale Formalist
Peio Aguirre

Form und Sinn im Museum.
Otto Neurath aktualisieren
Nora Sternfeld

Does Form Matter? – Ist die Form von Bedeutung?
Trenton Oldfield / Deepa Naik

Museums-FORMatierung
Gangart

formal sinnvoll in Buch und Netz
Jens Kastner

Zum Cover: formal sinnvoll
Toledo i Dertschei

Kulturpolitik


Repression gegen TierrechtsaktivistInnen in Österreich
Antirepressionsgruppe Wien

Kunst im öffentlichen Raum: Tirol
Ingeborg Erhart

Arbeitsvorhaben 2008/2009
Kommentar von Martin Krenn