IG Bildende Kunst Logo
Die IG BILDENDE KUNST ist eine Interessenvertretung der bildenden Künstler_innen in Österreich. Wir initiieren kulturpolitische Debatten und intervenieren in Entscheidungsprozesse, die Auswirkungen auf Arbeit und Leben bildender Künstler_innen haben. Unsere Aktionsfelder sind Kunst, Politik, Service und Zeitung. Wir fordern: Freiheit der Kunst! Recht auf soziale Rechte! Bleiberecht für alle! Gleiche Rechte für alle!

Solidarisieren, Mitglied werden, Vorteile genießen!

Bildpunkt Sommer 2006

Performance, Performance

Drei künstlerische Positionen
Poster: Marko Lulić
Rückseite: Carlos Perez
Bildstrecke: Katrina Daschner 

Sich aufführen
Editorial von Jens Kastner

Der Deus ex machina der neuen Bühnen
Lea Susemichel

Text als Ereignis
Michaela Pöschl

Im Alltag festgeschrieben
Performance, Performance im Gespräch.
Mit Felicitas Thun und Carola Dertnig

Unser Wien: Welthauptstadt des Hauswandrassismus
Markus Wailand

Performance, Performance, Performance
Die Macht der Wiederholung und Aneignungsstrategien der Prekären
Marty Huber

Die Erinnerung an eine Subversion weiterspinnen
Performance in Guatemala
José Osorio

Jesus-Werden – Bild-Werden
Gefangenenproteste in Bolivien
Max Hinderer

Performance, Performance in Buch und Netz
Jens Kastner

Zum Cover: Performance, Performance

Toledo i Dertschei

Kulturpolitik


Wer vertritt deine Interessen?
Prekarisierung, Organisierung, soziale Rechte
Markus Griesser

Antidiskrimininatorische Praxis an der Kunstakademie
Vasilena Gankovska

Künstlersozialversicherungsfonds: Schluss mit Rückzahlungen!
Daniela Koweindl

Aber hier leben? Nein danke!
Kommentar von Martin Krenn